Arbeitsdienst

Auf der Jahreshauptversammlung vom 26.01.1990 wurde für alle Vereinsmitglieder ein Arbeitsdienst beschlossen, ersatzweise ein Arbeitsgeld.
Zurzeit gilt folgende Regelung:

  • Einzelmitgliedschaft bis 60 Jahre: 3 Stunden
  • Familienmitgliedschaft: 4 Stunden
  • Mitglieder unter 14 Jahren: kein Arbeitsdienst.

Als Arbeitsdienst werden alle Arbeiten, die für den Club erbracht werden, gewertet z. B. Mithilfe bei Veranstaltungen,  Ausführung  von  Reparaturen  (Gebäude,  Anlagen,  Boards,  Segel,  etc.),  Besorgungen, Übernahme von Ehrenämtern, etc. Hierzu werden am Jahresanfang einige Termine bekannt gegeben.

Die nächsten Termine: